| Keine Kommentare

ZINQCOVER_17_10

Listen Closely präsentiert: Das Debut-Album von ZINQ: “Burnt Jasmine”

Die Musik von ZINQ ergänzt die Genres zwischen Kammermusik, Improvisation und Jazz, bis hin zu avantgardistischer Minimalmusic und Filmmusik. Die gute altbewährte Terzlerei und ein paar alpine Sexten, die auch in einem alten Schwarz-Weiß-Film angesiedelt sein könnten, zeichnen eine eigentümliche und ironische Vertrautheit in Magdalena Zenz’ Kompositionen. Weit weg von jeder Genreklammer gelingt es diesem Quintett, sich in einer ganz eigenen musikalischen Sprache seinem Publikum zuzuwenden

Magdalena Zenz, Violine
Florian Sighartner, Violine
Jakob Suchentrunk, Viola
Carles Muñoz-Camarero, Cello
Walter Singer, Kontrabass

RELEASE KONZERT:

21.11.2018
Beginn: 19:30
Brick-5 // Wien

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.